Mail  info@schartental.at       Telefon  +43 (0) 5354/88131     Facebook Google plus Google plus Österreich English netherlands

Skirulaub - Winterurlaub im Pillerseetal

Der Winter im PillerseeTal macht so richtig Spaß. Viel Schnee, eine traumhafte Winterlandschaft und ein großes Freizeitangebot für Familien und aktive Genuss-Urlauber zeichnen die Orte Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring aus.
Durch die legendäre Schneesicherheit ist die Region auch unter dem Namen Schneewinkel bekannt

Erkunden Sie das vielfältige Angebot :Kaum eine Region in den Alpen bietet gleichermaßen perfekte Bedingungen für nordisch- und alpinen Wintersport wie das Pillerseetal.

Skiurlaub-und-Snowboard

Die drei Skigebiete im PillerseeTal überraschen nicht nur durch ihre Vielfalt im Pistenangebot, sondern auch durch ihre legendäre Schneesicherheit. Von Ende November bis nach Ostern!

Skiurlaub-mit-Familie

Das Wintermärchen für Skizwerge kann beginnen. Auf Schneekarussell, Zauberteppich und Kinderbuckelpiste wird das Skifahren spielerisch erlernt und zum Riesenspaß!

Langlaufparadies

Egal ob Klassisch- oder Skatingstil, Anfänger oder Profi, hier kommt jeder Langläufer auf seine Kosten. Vorbei am Pillersee über glitzernd verschneite Wiesen durch die herrliche Winterlandschaft Tirols.

Winterwandern

Auf ca. 100 km präparierten Winterwanderwegen kann es auch der Nicht-Skifahrer oder der Gelegenheitswanderer gut aushalten. Unzählige Wege führen zu den schönsten Winkeln des PillerseeeTals, durch Wald und Feld vorbei an Höfen, Weilern und Bächen.

 
 

Große Neuschneemengen und dazu eine effiziente technische Beschneiung

Es gibt fundierte Studien sowie exakte Wetteraufzeichnungen über Jahre hinweg in der Destination Kitzbüheler Alpen mit Ihrer mehr als  120jährigen Skigeschichte. Überzeugen Sie sich selbst, warum die Skigebiete zu den schneesichersten Skigebieten in den Alpen zählen: Ein perfektes "Schneemanagement" mit hochtechnischen GPS-Systemen, große Erfahrung bei den Mitarbeitern - sie sind "wahre Schneimeister" und dazu jede Menge Neuschnee in jeder Wintersaison. Außerdem schwingen unsere Skigäste sozusagen auf weichen Almböden ab. Unsere Almwiesen bieten den perfekten Untergrund für unsere Skipisten. Während hochalpine Skigebiete mit steinigem Untergrund ein Vielfaches an Schnee für den Skibetrieb benötigen, reicht in den Kitzbüheler Alpen eine "nur" 20 cm dicke, kompakte Schneedecke für perfekte Pisten. Waldstreifen links und rechts der Pisten verhindern außerdem Schneeverwehungen.

Daten und Fakten:

Die Kitzbüheler Alpen bieten unverändert eine erstaunliche Schneesicherheit. Der Skiforscher Günther Aigner hat für Sie wissenschaftlich recherchierte Daten und Fakten zusammengestellt. Viele weitere hochinteressante Studien finden Sie auf seiner Homepage: www.zukunft-skisport.at
 

Im Skigebiet Kitzbühel-Kirchberg kann im langjährigen Trend durchschnittlich an 155 Tagen Ski gefahren werden. Die Kitzbüheler Alpen unterstreichen damit ihren Ruf als schneesichere Winter-Bastion. In den letzten Jahren ist die Region stets als erstes Nicht-Gletscher-Resort Österreichs in die Wintersaison gestartet. Im Winter 2012/13 konnte an insgesamt 182 Tage Ski gefahren werden, und zwar durchgehend vom 01. November bis 01. Mai.


Zurück
Anfragen & Buchen
 
 
Top-Angebot
Seniorenwandern
ab
€ 349,-